Vergifteter Piotr Versilov

Piotr Versilov ist derzeit in der Berliner Charité zur Behandlung. Wie die Sprecher des Krankenhauses mitteilten, wurde Piotr Versilov mit Vergiftungserscheinungen und anhaltender Verwirrtheit aufgenommen. Erste klinische Befunde in Berlin ergaben, dass eine schon fast eine Woche lang andauernde Intoxikation mit einer unbekannten Substanz, die aber einer bestimmten Wirkstoffgruppe zugeordnet werden kann, vorliegt. Zur Dauer … Weiterlesen Vergifteter Piotr Versilov

Advertisements

Wenn Humanität der Grund für Militärschläge wird

Wer die hässliche Fratze des nach Demokratie und Humanität schreienden Wertewestens immer noch nicht gesehen hat, dem hilft es nichts, die Scheuklappen abzunehmen. Denn unter diesen befinden sich mehrer Augenbinden, die Tomaten beidseitig in die Augenhöhlen drücken. Wie anders lässt sich erklären, was sich letzte Nacht in Syrien abgespielt hat. In der Nacht von Montag … Weiterlesen Wenn Humanität der Grund für Militärschläge wird

Gibt es in Syrien etwas zu vergelten?

Die Frage, ob sich Deutschland an Vergeltungsschlägen gegen Syrien beteiligen soll oder nicht, geistert derzeit durch alle Medien. Um überhaupt eine Antwort darauf zu finden, sollte zu aller erst einmal der Frage nachgegangen werden, was denn Vergeltung eigentlich bedeutet. Im Grunde genommen ist die Vergeltung eine auf Gegenseitigkeit beruhende Reaktion auf eine Aktion. Dahinter steht … Weiterlesen Gibt es in Syrien etwas zu vergelten?

Russland in Syrien und der Ukraine

Warum interveniert Russland militärisch in Syrien und lässt russisch stämmige Bürger in der Ukraine ohne militärische Intervention sterben? Meine Gedanken hierzu kommentierte ich im Artikel DIES UND DAS – PUTINS WETTE UND DIE ZWEI STRATEGIEN des Deutschen Saker. Dort kritisiert der Autor u. a., dass Putin in Bezug auf die Ukraine nicht die Sprache spricht, … Weiterlesen Russland in Syrien und der Ukraine

Diese Russen waren es?

Es gibt Verdächtige im Novichok-Krimi. Natürlich zwei russische Staatsbürger. Die Anti-Terror-Polizei hat dazu Informationen bereit gestellt. [1] Nur, irgendetwas ist mal wieder merkwürdig, wie der ganze Fall. Craig Murray wundert sich über die schlechte Qualität der Fahndungsfotos und die dunklen Schatten um die Augen. Denn wären sie mit einem Visum eingereist, und dass sollen sie, … Weiterlesen Diese Russen waren es?

Augen auf Idlib (4)

So kurz vor dem nächsten Giftgaseinsatz in Syrien möchte ich Ihre Augen noch einmal auf Idlib richten. In den letzten Tagen ist in Syrien nichts passiert, was die deutschen Mainstreammedien als relevant betrachteten. Somit bleibt die Nachrichtenoffensive gegen das „böse Assad-Regime“ derzeit in ihren bekannten Formen von Douma oder Aleppo aus. Aber nichts desto trotz … Weiterlesen Augen auf Idlib (4)