Reparationsleistungen für Syrien

Vom 12. bis 14. März fand in Brüssel die dritte Konferenz zur Unterstützung Syriens und der Region, kurz Geberkonferenz statt. Dort bekräftigte die: ... Bundesregierung ihre Unterstützung für die Menschen in Not und sagt 1,44 Milliarden Euro für die Bewältigung der Krise zu. [1] Deutschland setzte sich nach Angaben des Auswärtigen Amtes im Kreise der Teilnehmer … Weiterlesen Reparationsleistungen für Syrien

Werbeanzeigen

Gesundes neues Jahr 2019

Das Ende des Jahres 2018 zeigt, dass der Qualitätsjournalismus nur noch ein Schatten seiner selbst ist. Der Fall Claas Relotius [1] hat den Beweis erbracht, dass eine schöne Geschichte dem tatsächlichen Geschehen vorgezogen wird, wenn es dem gewünschten Narrativ dient. Ein Einzelfall? Sehen Sie, wie viele andere Qualitätsjournalisten mit den Finger auf ihn zeigen? Wie … Weiterlesen Gesundes neues Jahr 2019

Augen auf Idlib (3)

Da es derzeit nicht viel neues von Hala und Marwa gibt, und auch ihr Durchbruch in die deutschsprachigen Leitmedien noch nicht gelang, möchte ich an dieser Stelle eine kleine Karte einbringe. Diese wurde von Suriye Gündemi veröffentlicht. Sie zeigt die im Grunde genommen die Deeskalationszone Idlib [1], die für so viele Terroristen und Versöhnungsunwillige eine … Weiterlesen Augen auf Idlib (3)

Augen auf Idlib

Erinnert sich noch jemand an Bana aus Aleppo? Wenn nicht, der Blaue Boote klärt Sie auf. Nun hat Bana den grünen Bus nach Idlib verpasst und kann nicht aus Idlib berichten. Aber sei es drum, es gibt ja noch andere Kinder, die entgegen den AGB von Twitter mit zarten sechs Jahren aus Idlib twittern können. … Weiterlesen Augen auf Idlib

Macrons „rote Linie“ in Syrien

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat es getan. Er hat eine "rote Linie" gezogen. Diese rote Linie gilt für den Einsatz von Chemiewaffen in Syrien. Wenn also nachweislich irgend eine Partei Chemiewaffen einsetzen lässt, dann will Frankreich angreifen.* Frankreich will dann diese Orte angreifen, von denen der Einsatz der Chemiewaffen ausging und von wo aus dieser Einsatz … Weiterlesen Macrons „rote Linie“ in Syrien

Neue Eskalation im Syrienkonflikt

Zum Jahreswechsel 2017/2018 gab es Proteste im Iran und in diesem Zusammenhang wurde ich erstmals auf den außenpolitischen Sprecher der GRÜNEN, Omid Nouripour, aufmerksam. Damals ging es um seine Äußerungen bzgl. der Tweets von Donald Trump, die Gift für die Proteste waren. [1] Wie sich zeigte, behielt er auch recht und die Proteste wurden schnell … Weiterlesen Neue Eskalation im Syrienkonflikt